MM Design Nachrichten Feed

“Pillole di Design” Trends und Zukunftsentwicklungen

November 14, 2017

Jedes Unternehmen mit Innovationsgeist muss in der Lage sein, aktuelle Trends aufzugreifen und zukunftsweisend zu interpretieren.

Das gehörte schon immer zum Handwerkszeug von Creative Spirits bei MM Design und diese Tätigkeit wird heute in der neuen Designwerkstatt in Mailand gemeinsam mit Experten und Marktanalysten weiter entwickelt.

Dank der eigens von unserem Team mit seiner jahrelangen Erfahrung erarbeiteten Tools gelingt es uns, die unserer Meinung nach wichtigsten Trends zu analysieren, und zwar untergliedert in die Bereiche Lebensstil, generationsspezifische Trends, ästhetische Trends und technische Trends.

Diese Recherchen werden gebündelt und auf Karten und Moodboards zusammengestellt. So bilden sie die neuen Szenarien ab, die zur Plattform für die Entstehung neuer, besonders innovativer Produkte werden und den veränderten Anforderungen und neuen Wünschen gerecht werden.

Neue Niederlassung von MM Design in Mailand

September 28, 2017

Neue Räumlichkeiten von Creative Spirits in Mailand eingeweiht.

In zentraler Lage, in der Via San Calimero, nur wenige Schritte vom Mailänder Dom entfernt, in einem außergewöhnlichen Quartier mitten in einer Stadt, welche gerade einen großen Aufschwung und eine neue Blüte erlebt, eröffnet MM Design seine Niederlassung, die ganz im Zeichen des Austauschs mit italienischen und internationalen Kunden steht.

Nach der Eröffnung der Niederlassung im brasilianischen São Paulo 2013 und der Anbahnung von Kontakten in Asien, repräsentiert Mailand für uns die perfekte Location als Treffpunkt und Ausgangspunkt für neue Arten der Zusammenarbeit mit Partnern und Experten verschiedener Branchen.

In den neuen Räumlichkeiten, die wir gemeinsam mit dem Architektur- und Designbüro SIGNO nutzen (www.signomilano.it), werden wir uns der Entwicklung im Zusammenhang mit neuen Trends, neuen Materialien und Technologien widmen. Parallel dazu werden verschiedene, Planungsworkshops veranstaltet, die um die Themenbereiche Zukunftsentwicklungen und Design Thinking kreisen und sich der Teilnahme von Fachleuten erfreuen.

Ein junges, kompetentes Team mit Mitarbeitern aus den Niederlassungen Bozen, Mailand und São Paulo, das ständig miteinander kommuniziert, widmet sich damit der Konzeption neuer Designentwürfe für die Produkte von morgen.

Das Design wird auf diese Weise durch neue Elemente bereichert, die ihrerseits zu wichtigen Bestandteilen von Zukunftsprojekten werden.

photo gallery
Das neue Corporate Design für Microtec

Das neue Corporate Design für Microtec

May 27, 2017

Auf dem internationale Fachmesse LIGNA in Hanover, wird Microtec mit seinen Analysegeräten in einem einzigartigen und originellen Auftritt präsentiert. Das Corporate Design spiegelt die Corporate Identity des Unternehmens wieder und kann nur dann erfolgreich umgesetzt werden, wenn es original ist, das Vertrauen inspiriert und gleichzeitig über die Jahre frisch und modern bleibt. 

Microtec, führendes Unternehmen in der Holzanalyse, entwickelt optische Analysegeräte mit verschiedenen, anspruchsvollen Technologien. Die Studie begann aus einem einzigartigen und erkennbaren Design: ein starkes und unmissverständliches Zeichen zu schaffen, egal, was die Technologie oder Anwendung die Maschine zur Verfügung stellt. Die Auswahl der Materialien, Farbabstimmung und Produktgrafiken werden zu wichtigen Elementen, um das Microtec Corporate Design abzuschließen. Jedes Produkt ist so konzipiert und in der Applikationsanleitung beschrieben, die eine Art „Bibel“ wird für Mitarbeiter und Kunden ermöglicht.

www.ligna.de
Revolution Inside and Outside für TechnoAlpin

Revolution Inside and Outside für TechnoAlpin

April 07, 2017

Ausgangspunkt für das Projekt war die Neukonstruktion der innenliegenden Turbine und ihres Gehäuses, das die Bauteile umschließt. Dabei sollten die Designer die Möglichkeit bekommen, ein starkes, außergewöhnliches Zeichen zu setzen, das den darin enthaltenen technologischen Innovationen Ausdruck verleiht. Ein Zeichen also, das den Impuls und die Kraft eines neuen Antriebs vermittelt, der gegenüber vergleichbaren Konkurrenzprodukten mit einer deutlich höheren Schneeerzeugungskapazität aufwartet.

www.technoalpin.com
MM Design wird wieder mit dem IF Design Award ausgezeichnet

MM Design wird wieder mit dem IF Design Award ausgezeichnet

March 01, 2017

In diesem Jahr gewann MM Design den iF Award für den Kaffeevollautomaten Nevis, der für das deutsche Unternehmen Macchiavalley entworfen und entwickelt wurde. Bei dem für einen professionellen Kaffeeautomaten ungewöhnlichen Design standen vor allem die gegeneinander abgesetzten Formen im Vordergrund. Diese sorgen dafür, dass das große Touch-Display auf der Frontseite, das sich durch erleichterte Bedienung und eine verständliche, wirksame und zugleich unmittelbare Grafik auszeichnet, besonders zur Geltung kommt.

www.ifworlddesignguide.com